Nummerieren mit MORGANA

Offline Nummerieren

 

 

 

Wer das Nummerieren auf einer Druckmaschine kennt, schätzt die Vorteile des rotativen Nummerierens. Zum Beispiel mit der MORGANA Nummeriermaschine NUMNAK S.

 

Sie steigert die Produktivität offline und gewährleistet dabei immer höchste Qualität.

Durchschreibesätze lassen sich bis zu 7 Blatt nummerieren, wobei die Zuführung auch mit der offenen Kante erfolgen kann. Das ist auf der Druckmaschine nicht machbar.

Format bis zu 460 x 460 mm ermöglicht auch Aufträge, die auf der Druckmaschine nicht mehr laufen.

Geschwindigkeit bis zu 9.000 Blatt  pro Stunde stufenlos verstellbar.

Der Sauganleger mit Trennluft  verarbeitet ein breites Spektrum an Papieren und führt auch kopfbeleimte Sätze mit der offenen Kante zu.

Kontinuierliches Nachladen ist problemlos möglich.

Rotatives Nummerieren wie auf einer Druckmaschine garantiert gleichmäßige Druckqualität bei bis zu 7fach-Sätzen.  

Leichtes Einrichtung und Reinigung durch leichte Zugänglichkeit aller Teile.

Die Feinjustage kann im Lauf erfolgen.

Die Positionierung der Nummer kann an jeder beliebigen Stelle, sogar am Blattrand oder auf der Perforation erfolgen.

 230 Volt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heinrich Fischer GmbH